Insel schmusendom


Der Urlaub ist vorbei! Einen Monat ist es jetzt her und wir sind schon voll im Alltagsstress.

Ich merke so langsam muss ich an meiner Seite bauen.

Kurz ein paar Eckdaten. Mit 4258 Aufnahmen im Gepäck bin ich wieder am

Bodensee angekommen. 

Nach diversen Sortierungen bleiben immer noch 1000 unbearbeitete Bilder, die das eine oder andere Potential zum zeigen haben.

Also zeige ich mal einige. Später gibt es noch mal einen Teil 2.

Zum Bild über dem Text ist nicht von mir. Es sind große Leinwände an den Promenaden aufgestellt die das Leben zu DDR Zeiten zeigen.

So genug Text jetzt Quadrat-Kacheln.


Wir hatten Glück und sahen seit 40 Jahren wieder einmal eine Dampflok auf der Insel.

Sonderfahrten die von vielen Menschen ob groß oder klein genutzt worden.

Zeitungsausschnitt


Alles dreht sich um Sand in der Sandskulpturen Ausstellung mit dem Thema "Unter dem Meer"

Hier der versprochene Link für die Veranstalter die mich darum gebeten haben!

Auch ich habe mit Sand ein paar schöne Sachen geschaffen.

Meine Glaskugel ist der Hauptdarsteller.

 

 


In Erinnerung an alte Zeiten nicht von mir aber an den Promenaden zu bewundern.


Eine Seefahrt die ist lustig und so war es. Ein Zweimaster 10 Gäste und 5 Mann Besatzung. Ein schöner Tagesausklang. Der Rest vom Schiff kommt dann.

Weiße Düne Usedom 


Hier brauche ich wohl nichts dazu sagen.

Seebrücke Ahlbeck dreieinhalbmal.


Die Fischer im Achterwasser sind fertig und verkaufen ihre Beute.

Gelassen schaut ein alter Grieche aus der Tür und macht sich so Gedanken was wohl aus diesem verlassenen Schiff im hinteren Teil des Hafens in Peenemünde werden wird.


Erst mal ENDE